Willkommen in der ILEK Börderegion

 Die Börderegion ist eine sehr alte, von wichtigen Handelswegen durchzogene Kulturlandschaft im Dreieck zwischen dem Oberzentrum Hannover sowie den beiden Mittelzentren Hildesheim und Peine.

Bereits seit 2006 arbeiten im Zentrum der Hildesheimer Börde die Gemeinden Algermissen, Harsum (Landkreis Hildesheim ) und Hohenhameln (Landkreis Peine) sowie die Stadt Sehnde (Region Hannover ) als ILEK Börderegion zusammen. Ihr Ziel ist es gemeinsam Strategien und Projekte zu entwickeln, um die Region auch in Zukunft als lebenswerte Heimat für ihre Bewohner und als attraktiven Standort für die regionale Wirtschaft zu sichern. Die Region hat in der Fläche eine Ausdehnung von rund 258 km² mit knapp 52.000 Einwohnern.